Digitalkamera Test Makroaufnahmen

In der heutigen Zeit werden für Makroaufnahmen nicht unbedingt Spiegelreflexkameras benötigt. Allerdings sind solche Digitalkameras mit Wechselobjektiven am besten für Makroaufnahmen geeignet, da sie sie sich jeder Aufnahme-Situation anpassen können. Für die besten Makroaufnahmen sind Kameras geeignet, die über Wechselobjektive verfügen oder über anderes Zubehör, der den Nahbereich vorhandener Objektive verbessert. Tests geben Ihnen den besten Überblick darüber, welche Digitalkamera für Makroaufnahmen zu empfehlen ist.

Die Testberichte zeigen, dass die günstigsten Digitalkameras online zur Verfügung stehen. Die Ladenpreise sind sehr viel teurer. Auch hier können Sie die Testsieger vergleichen.

Canon Digitalkameras für Makroaufnahmen an der Spitze laut Digitalkameratrends.com (9,2018)

Geht es nach dem Team von Digitalkameratrends.com, so können Sie mit den folgenden Digitalkameras die besten Makroaufnahmen machen:

  • 1. Sony DSC-HX60 Digitalkamera
  • 2. Canon PowerShot SX620 HS Digitalkamera
  • 3. Canon IXUS 190 Digitalkamera
  • 4. Canon IXUS 185 Digitalkamera
  • 5. Canon PowerShot SX620 HS Digitalkamera

Zum beliebten Topseller >

Welche Digitalkameras für Makroaufnahmen zu empfehlen sind laut dem PC Magazin (8,2018)

In Anlehnung an das Team des PC Magazins verfügen die meisten Kompaktkameras über eine Makro-Einstellung. Diese sorgt dafür, dass geringe Aufnahmedistanzen im Zentimeterbereich möglich werden. Ohne weitere Hilfsmittel werden Makroaufnahmen auch durch Standard-Zoomobjektive für Systemkameras ermöglicht. Auch Nahlinsen erlauben einen preiswerten Einstieg in die Makrofotografie.

Empfehlenswerte Kameras für Makroaufnahmen laut Makrofotografie-anleitung.de

Gemäß dem Team von Makrofotografie-anleitung.de verfügt eine gute Digitalkamera für Makroaufnahmen über Wechselobjektive, ein schwenkbares Display für Aufnahmen aus der Froschperspektive, eine Live-View-Funktion für leichtere Einstellmöglichkeiten aus der Froschpersepektive und eine kurze Auslöseverzögerung, damit ein bewegtes Motiv nicht verschwindet, bevor man es fotografiert. Von Vorteil ist auch ein umfangreiches Zubehör-Programm für den Nahbereich sowie ein geringes Bildrauschen. Folgende Kameras sind demnach optimal, wenn es darum geht, Makroaufnahmen zu machen:

  • – Sony Alpha 7M2 E-Mount Vollformat Digitalkamera ILCE-7M2
    – Nikon Z6 System Digitalkamera mit FTZ-Bajonettadapter
    – Panasonic DC-G9EG-K Lumix G Systemkamera
    – Sony Alpha 6000 Systemkamera
    – Olympus OM-D E-M5 Mark II Systemkamera
    – Nikon D3500 Kit AF-P DX 18 – 55 mm VR schwarz
Retroadapter ideal für Makroaufnahmen laut Traumflieger.de

Geht es um extrem vergrößerte Nahaufnahmen, so lassen sich diese in erster Linie durch Retroadapter an einer Spiegelreflexkamera realisieren. Darüber hinaus kosten sie lediglich einen Bruchteil der Anschaffungskosten herkömmlicher Makroobjektive. Der Adapter überzeugt sowohl durch sein Leichtgewicht als auch durch die Abbildungsleistung.

Weitere Empfehlungen
  1. Bresser Mikroskopkamera – fest
    Ricoh WG-50 orange
    RICOH WG-60 Rot Schon auf den ersten Blick wird die Robustheit der WG-60 offensichtlich. So ist die Kamera bis zu 2 Stunden …
    MEIKE MK-MT24II-C 2,4 g Wireless Makro Twin Blitz-Kit für Canon DSLR- und Mirrorless-Kameras
    Nikon Coolpix B500 Kamera schwarz
    Banggood DC101 24MP 16X Zoom Focus 1080P HD 3,0 Zoll TFT Digitale SLR-Kamera mit Makroobjektiv
    Automatik-Makro-Zwischenringe für Sony E-Mount Kameras von Meike
    Sony DSC-WX350 Zoomobjektiv – 20X-Zoom – 4.3 – 86 mm – f/3.5-6.5 G, 7.5 cm (3″) LCD-Display – 18,2 MP – Schwarz
    SONY Cyber-shot DSC-HX60 Digitalkamera, 20.4 Megapixel in Schwarz
    Sony DSC-RX100 Carl Zeiss Zoomobjektiv – 3.6X-Zoom – 10.4 – 37.1 mm – f/1.8-4.9,7.5 cm (3″) LCD-Display – 20,2 MP – Carl Zeiss,Carl Zeiss
    Ricoh WG-50 Outdoor & Macro Kit Schwarz
    299,00 €.299,00 € bei Photospecialist.de
    Evershop 4 in 1 Handy Objektiv, Universal Smartphone Linse Objektiv Kamera Lense mit CPL Objektiv-Klage Makro Weitwinkel Objektiv für iPhone Samsung
    Sony DSC-H300 Zoomobjektiv – 35X-Zoom – 4.5 – 157.5 mm – f/3.0-5.9,7.5 cm (3″) LCD-Display – 20,1 MP – Schwarz
    Patasen 10 in 1 Telefon Handy-Kamera Objektiv-Kit Clip-on Weitwinkel, Makro, Fischaugen, Teleobjektiv, Kaleidoskop, CPL/Flow/Star/Radial-Filter für
    Canon 4000D SLR-Digitalkamera – 1080p – 18,0 MP – Schwarz – Nur Gehäuse
    Sony Cyber-SHOT DSC-W830 schwarz Kompaktkamera
    Profi Smartphone Lens-Clip Weitwinkel, Makro & Fisheye
    Neewer Tragbares Kompakt Desktop Makro Mini-Stativ mit 360-Grad-Kugelkopf, 1/4 Schnellwechselplatte, Tasche für DSLR Kamera, Video Camcorder bis zu
    Canon EOS 4000D 18-55mm F3.5-5.6 EF-S III
    Canon 2000D SLR-Digitalkamera – 1080p – 24,1 MP – Schwarz – Nur Gehäuse
    Panasonic DMC-TZ101 7.5 cm (3″) LCD-Display, Leica Zoomobjektiv – 10X-Zoom – 9.1 – 91 mm – f/2.8-5.9 DC Vario-Elmarit – 20,1 MP – Schwarz – Leica,Leica

Fazit Digitalkamera Test Makroaufnahmen

Für Anfänger der Makrofotografie können Sie auch gute digitale Kompaktkameras verwenden und die ersten Erfahrungen in diesem Bereich sammeln. Damit sind jedoch keine extremen Makroaufnahmen möglich. Mit vielen Kamerasystemen können Sie Nahaufnahmen machen. Wenn Sie aber ganz nah an das Objekt herangehen wollen, dann ist eine Spiegelreflexkamera mit Wechselobjektiven am besten für Makroaufnahmen geeignet. Die besten Digikameras für AnfängerInnen.

Zum beliebten Topseller >